Mehr zum Forum

Mehr zur Hypnose

Hypnosetherapie

Datenschutz

Autor Thema: Installation ideomotorischer Signale [und später: Trancetiefe]  (Gelesen 50302 mal)

Miraculus

  • Gast
Re: Installation ideomotorischer Signale
« Antwort #30 am: 11. Dez 2006, 18:32 Uhr »
Doch hoffentlich nicht etwa, daß ich sie in eine tiuefe Trance gebracht hätte? :o :o :o
Nein, sag das nicht...

Offline mipooh

  • HypnoSequenz
  • Beiträge: 831
  • Geschlecht: Männlich
Re: Installation ideomotorischer Signale
« Antwort #31 am: 11. Dez 2006, 23:31 Uhr »
Nu verwirrst Du mich aber vollends...
Kam sie bereits in einer sehr tiefen Trance zu Dir oder durch Dich oder bei Dir?
Gewohnheiten brauchen Gewöhnung...

Offline Susanne

  • Dipl.-Psych.
  • HypnoSequenz
  • Beiträge: 596
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Installation ideomotorischer Signale
« Antwort #32 am: 12. Dez 2006, 08:14 Uhr »
 :rofl:
"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen."
(Goethe)

Miraculus

  • Gast
Re: Installation ideomotorischer Signale
« Antwort #33 am: 12. Dez 2006, 17:43 Uhr »
Sie kam in mir und durch...nein ich in ihr ...ach lassen wir das.   :D

Sagen wir einfach: Sie kam in Trance.  ;)

Offline Susanne

  • Dipl.-Psych.
  • HypnoSequenz
  • Beiträge: 596
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Installation ideomotorischer Signale
« Antwort #34 am: 13. Dez 2006, 08:57 Uhr »
 ;)
"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen."
(Goethe)

Miraculus

  • Gast
Re: Installation ideomotorischer Signale
« Antwort #35 am: 12. Jan 2007, 19:05 Uhr »
Hallo Admins,

ich schlage Euch vor den letzten Teil des Themas ab da, wo es nur noch um "trancetiefe" ging, in einen eigenen Thread zu verwandeln.  :)

LG Miraculus

Offline Lutz

  • Admin
  • Beiträge: 2.994
  • Geschlecht: Männlich
Re: Installation ideomotorischer Signale
« Antwort #36 am: 13. Jan 2007, 01:30 Uhr »
Hallo Miraculus,

würd ich dir zuliebe gerne tun, aber wo willst du da einen (sinnvollen) Schnitt machen?
In den Beiträgen gibt es auch immer wieder Zitate und Hinweise auf vorangegangene Beiträge, das gäbe ein ziemliches Kuddelmuddel...  ;)
Kompromiss: habe das "Trancetiefe" in der Überschrift dazugesetzt.  :)

Lieben Gruß
Lutz

Miraculus

  • Gast
Re: Installation ideomotorischer Signale [und später: Trancetiefe]
« Antwort #37 am: 13. Jan 2007, 20:26 Uhr »
Nichts dagegen.  :)

Miraculus

 

Impressum

Diese Seiten werden zur Verfügung gestellt von
Lutz Wolters | HYPNOSE-BERGHEIM * Carl-Bosch-Str. 21 * 50126 Bergheim
Email: Lutz [at] hypnose-service.de * Tel.: 02271/992403
www.hypnose-bergheim.de