Mehr zum Forum

Mehr zur Hypnose

Hypnosetherapie

Datenschutz

Autor Thema: Körpergröße steigern durch Hypnose  (Gelesen 1427 mal)

Offline I2ooI

  • Beiträge: 1
Körpergröße steigern durch Hypnose
« am: 10. Dez 2021, 23:35 Uhr »
Denkt ihr, dass man durch (Selbst-)Hypnose seine Körpergröße steigern kann? Ich bin 17 Jahre alt und will noch größer werden bzw. noch möglichst viel Körpergröße rausholen. Ich bin 1,75 m groß, kann ich 1,85 m werden? Ich hab auch schon einen Text gefunden, mit dem man hypnotisieren könnte, selbst aber keine Erfahrung mit Hypnose:

"Du fühlst dich wunderbar in deinem großen Körper. Dein Körper besteht aus Energie, der mit Hilfe der Kraft des Universums wächst. Du spürst diese Kraft in deiner Brust, ein roter Energieball, der sich ausbreitet, größer wird und das Wachstum in deine Beine und in deinen Rücken überträgt. Du bist 1,85 Meter groß. Alle Gedanken und Glaubenssätze, die dich davon abhalten 1,85 Meter zu sein, werden aufgelöst und von deinem Unterbewusstsein entfernt. Du wächst jeden Tag ein bisschen. Deine Beine werden länger und länger. Du wirst größer und größer. Du wächst proportional. Deine Körperrgröße ist 1,85 Meter. Du bist groß genug für jede Frau, zudem bist du selbstbewusst und charismatisch. Alle Frauen lieben und begehren dich. Die unendliche Kraft deines Geistes, lässt deine Körpergröße wachsen. Du lebst gesund und tust alles, was nötig ist, damit dein Körper wächst. Du fühlst dich so wohl in deinem großen Körper. Du bist so groß wie die meisten Menschen in deiner Umgebung. Du wächst jeden Tag. Deine Körpergröße erhöht sich mit jedem Tag ein bisschen."

Ich hab die gleiche Frage auch schon auf gutefrage.net gestellt, da bekommt man aber nur Sätze wie "mach dich besser innerlich größer" oder "Das Wachstum ist genetisch vorgegeben und kann nicht verändert werden" zu hören.

Danke für eure Antworten, LG

Offline Lutz

  • Admin
  • Beiträge: 3.012
  • Geschlecht: Männlich
Re: Körpergröße steigern durch Hypnose
« Antwort #1 am: 11. Dez 2021, 15:00 Uhr »
Hallo,

vorweg: Es gibt rund um die Hypnose unterschiedlichste Meinungen und Vorgehensweisen, von daher biete ich dir hier nur meine Meinung an.

erstmal zum "Thema an sich":
Die Körpergröße ist tatsächlich (meist) genetisch bedingt, das siehst du z.B. bei eineiigen Zwillingen - die sind in der Regel ziemlich gleich groß. Es gibt aber Sonderfälle, bei denen offenbar auch psychische Faktoren Einfluss auf die Körperentwicklung nehmen können, Beispiel: Jemand wird als Junge geboren, hört dann aber leider immer wieder von seinen Eltern, dass sie viel lieber ein Mädchen gehabt hätten. Dann kann es sein, dass das Wachstum gebremst wird und die Körperentwicklung mehr in Richtung "Mädchen" geht.

In so einem Fall z.B. kann eine Hilfestellung auf psychischer Ebene (auch mit Hypnose) vielleicht Abhilfe schaffen, solange der Wachstumsprozess noch nicht abgeschlossen ist, d.h. bis etwa 20 Jahre plus/minus.

Ob dann aber Selbsthypnose der geeignete Weg ist, wage ich zu bezweifeln, da scheint mir eine Hilfestellung von außen geeigneter.

Und damit zum Text:
Zuerst die gute Nachricht - im Hinblick auf das Wachstum wird der Text wohl keinen Schaden anrichten können, von daher: wenn er dir gefällt, dann schraub ihn dir rein! Im schlimmsten Fall wird nichts passieren.

Inhaltlich allerdings scheint mir der Text eher geschrieben für Leute, die weniger Probleme mit der Körpergröße, sonder eher Probleme mit ihrem Intelligenzquotienten haben. Was steht denn da für ein Unsinn drin!

Sätze wie
Zitat
Du fühlst dich wunderbar in deinem großen Körper.
Du bist groß genug für jede Frau, zudem bist du selbstbewusst und charismatisch.
Alle Frauen lieben und begehren dich.
Du fühlst dich so wohl in deinem großen Körper.
Du bist so groß wie die meisten Menschen in deiner Umgebung.

sind ja zunächst mal o.k., aber wenn einem dies alles gesagt wird - warum sollte man dann noch wachsen? Es ist doch angeblich bereits alles gut, oder? Gemeint ist natürlich was anderes, aber es ist schlecht gesagt!

Was aber viel schlimmer ist - der Text sagt damit unterm Strich auch aus, dass man sich eben, wenn man denn nicht 1,85m groß ist - nicht wunderbar in seinem Körper fühlen kann, nicht groß genug ist für jede Frau, nicht selbstbewusst und charismatisch sein darf usw. usw. Und was ist das für ein Quatsch! Sowas würde ich mir nicht anhören wollen.

Und "Quatsch" ist es nicht, weil allein ich so denke:
Schauspieler und Frauenschwarm Tom Cruise ist mal gerade 1,70m groß.
Weltstar Ed Sheeran bringt es auf 1,73m.
Selbst der aktuell "sexiest man alive", also die angebliche Krönung männlicher Schöpfung, bringt es "nur" auf 1,78m (Paul Rudd).

Nach dieser Tabelle liegt die männliche Durchschnittsgröße in Deutschland übrigens bei 1,80m. Und du bist mit 17 Jahren wahrscheinlich noch nicht mal ganz ausgewachsen. Wer hat dir den Floh ins Ohr gesetzt, dass man 1,85m groß sein sollte???

Ich schreibe es nicht für dich, denn du scheinst aus irgend einem Grunde noch zu glauben, dass man(n) 1,85m groß sein müsse - und diesen Glauben kann und will ich dir gar nicht nehmen. Aber für andere Mitlesende, die glauben, ihre Körpergröße (oder Schuhgröße oder Ohrgröße oder Nasenlänge oder...) stelle ein Problem dar: Meist sind nicht die Größen das Problem, sondern es ist eher eine irrtümliche Beurteilung deren Bedeutung. Und da kann Hypnose gegebenenfalls gut helfen - nicht um die Größen zu ändern, sondern die Beurteilung. ;)

Lieben Gruß
Lutz

 

Impressum

Diese Seiten werden zur Verfügung gestellt von
Lutz Wolters | HYPNOSE-BERGHEIM * Carl-Bosch-Str. 21 * 50126 Bergheim
Email: Lutz [at] hypnose-service.de * Tel.: 02271/992403
www.hypnose-bergheim.de