Mehr zum Forum

Mehr zur Hypnose

Hypnosetherapie

Datenschutz

Autor Thema: Selbsthypnose  (Gelesen 138 mal)

Offline Marc

  • Beiträge: 3
Selbsthypnose
« am: 27. Mär 2020, 00:37 Uhr »
Liebe Community,

Momentan betreibe ich Selbsthypnose. Zur Induktion nutze ich die elman Augen Verschluss technik.
Jedoch merke ich noch keine richtige Trance. Zudem wollte ich fragen, ob eine phänomenale wie die Arm katerlepsie auch
mit Selbsthypnose möglich sind. Am liebsten würde ich halt einen tiefen Trance zustand erreichen und den auf eine Finger
Haltung Ankern oder jedes Mal versuchen in Kombination mit dem Anker noch tiefer in Trance zu gehen und dies dann wieder ankern. Könnte mir vielleicht jemand ein paar Tipps geben was ich lernen könnte, um noch tiefer in die Trance zu gehen.
Wäre z.B das Milton Modell ein guter Ansatz?.

MfG: Marc

Offline Lutz

  • Admin
  • Beiträge: 2.998
  • Geschlecht: Männlich
Re: Selbsthypnose
« Antwort #1 am: 27. Mär 2020, 16:35 Uhr »
Hallo Marc,
wie kannst du die Elman-Technik nutzen, wenn du keine Trance spürst? Wenn da nichts passiert, funktioniert doch auch diese Technik nicht.

An Tipps kann ich dir nur geben, was ich auch schon bei deiner letzten Frage zu dem Thema geschrieben habe:
http://www.hypnose-service.de/forum/index.php?topic=1899

Zitat
Zudem wollte ich fragen, ob eine phänomenale wie die Arm katerlepsie auch mit Selbsthypnose möglich sind.
Ja.

Das Milton-Modell wird nicht schaden, ist aber eher für eine Fremdhypnose sinnvoll.

Lieben Gruß
Lutz

 

Impressum

Diese Seiten werden zur Verfügung gestellt von
Lutz Wolters | HYPNOSE-BERGHEIM * Carl-Bosch-Str. 21 * 50126 Bergheim
Email: Lutz [at] hypnose-service.de * Tel.: 02271/992403
www.hypnose-bergheim.de